Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e. V. (bpa)

Altenpflegeheim

Bergstraße - Brandis

Dies ist ein Heim der Altenheimgesellschaft Muldental gGmbH


Bergstraße 2A, 04821 Brandis, Tel.: (03 42 92) 4 17 30, E-Mail: info@altenpflegeheim-brandis.de

Ausstattung im Haus 1

1996 erfolgte der erste Spatenstich für den Neubau des Altenpflegeheimes. Es wurde als staatlich geförderte Einrichtung mit modernster Technik ausgestattet. Das Heim besteht aus dem Hauptgebäude und dem Technikgebäude. Die Stirnseite des 4-geschossigen Hauptgebäudes ist großzügig verglast. Damit werden helle und freundliche Bereiche geschaffen, die zum Verweilen einladen.

Die hauseigene Küche
In der hauseigenen Küche werden täglich frische Malzeiten zubereitet

In unserem Heim können 72 pflegebedürftige Personen wohnen. Alle Räumlichkeiten im Gebäude sowie die Außenanlagen sind für Rollstuhlfahrer zugänglich.
Im Erdgeschoss des Hauptgebäudes empfängt den Bewohner ein geräumiges, helles Foyer. Hier befinden sich unter anderem auch spezielle Behandlungs- und Betreuungsräume sowie ein Serviceraum für Fußpflege und Friseur. Die Räume für die gerontopsychiatrische Betreuung, die täglich für Gruppen- und Einzeltherapien genutzt werden, haben direkten Zugang zu einer eigenen Terrasse.
 

Speiseraum

 
Im Speiseraum werden
nicht nur die
Mahlzeiten
eingenommen, es
finden auch immer
wieder Veranstaltungen
darin statt.

Im großen Saal werden die täglichen Mahlzeiten gemeinsam eingenommen oder Feste und Veranstaltungen sowie Gottesdienste mit der Kirchengemeinde durchgeführt. Ein heimeigener Fernsehkanal gestattet die Übertragung der Veranstaltungen direkt auf die Fernsehgeräte in den Bewohnerzimmern und in den Gemeinschaftsräumen.
In einem räumlich separaten Teil des Erdgeschosses befindet sich der großzügig ausgestattete Küchentrakt, in dem die Zubereitung guter Hausmannskost und Schonkost keine Wünsche offen läßt. Für frischen Kuchen sorgt die hauseigene Bäckerei.

Ein Personenaufzug erstreckt sich vom Erdgeschoss bis zum dritten Obergeschoss.
In den Wohnbereichen leben je 6 bis 12 Bewohner.
In 38 Einzelzimmern und 17 Doppelzimmern können die Heimbewohner in einer gemütlichen Atmosphäre einen ruhigen Lebensabend verbringen.
Die 18 bzw. 30 qm großen Zimmer sind komplett möbliert, können aber auch zusätzlich mit eigenen Möbeln ausgestattet werden.
 

Sitzecke

Aufenthaltsbereiche


Jedes Zimmer besitzt einen eigenen Sanitärraum, bestehend aus Dusche, WC und Waschbecken. Drei hochmoderne Pflegebäder mit Pflegebadewanne, Lift, WC und Dusche vervollständigen die gute Ausstattung.

Alle Bewohnerzimmer sind mit einem Fernseh- und Telefonanschluß ausgestattet. Eine moderne Schwesternrufanlage ermöglicht ein sofortiges reagieren.
Das Heim ist mit einer Brandmeldeanlage ausgerüstet, die eine Direktaufschaltung zur Rettungsleitzentrale besitzt.

Pflegebad
Pflegebad

zurück zur Übersicht

© Altenheimgesellschaft Muldental gGmbH | Design Jens Abicht